Wichtiges auf einen Blick

Aktuelles

  • 30.06.2015
    9. Bericht aus Genf in leichter Sprache
    weiterlesen
  • 05.06.2015
    Medizinisches Zentrum für erwachsene Menschen mit Behinderung öffnet in Hamburg
    weiterlesen
  • 28.04.2015
    Film vom Rheinsberger Kongress ist nun online und kann hier angesehen werden.
  • 24.03.2015
    Pressemitteilung der 8. Sitzung der Arbeits-Gruppe Bundes-Teil-Habe-Gesetz in leichter Sprache
    weiterlesen
  • 18.03.2015
    Die ersten Ergebnisse des 4. Rheinsberger Kongresses des BeB sind online.
    weiterlesen

zum Archiv

Beiratswahl 2015

Logo BeiratswahlenUm die Einbeziehung von behinderten Menschen in die Verbandsarbeit weiter voranzubringen, hat der Vorstand des BeB beschlossen, den Beirat der Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung nach dem Ende der nächsten Amtsperiode durch die Menschen mit Behinderung bzw. deren Vertreter/innen und die Vertretungsgremien in den Mitgliedseinrichtungen erstmals demokratisch zu wählen.

Bei der Durchführung des Wahlverfahrens sind wir stark auf Ihre Mithilfe angewiesen!

Weitere Informationen gibt es hier.

Bildungsanbieter als PDF-Datei

Neben der Suche in unserer Datenbank, stehen Ihnen die Verzeichnisse Bildungsanbieter auch als PDF-Dateien zur Verfügung (Stand: Juli 2008):

Beiräte

Logo des Beirats für Menschen mit BehinderungWir SCHLIEßEN die Kette
Beirat für Menschen mit Behinderung und/oder psychischer Erkrankung

E-Mail: beirat-mmb@beb-ev.de

Bildungsangebote für Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung

Fort- und Weiterbildungseinrichtungen für Menschen mit Behinderung

Um Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung soziale und berufliche Teilhabe zu ermöglichen sind verschiedene Angebote der Fort- und Weiterbildung hilfreich. Daher hat der Vorstand des BeB die Erhebung von regionalen und überregionalen Bildungsanbietern (Mitgliedseinrichtungen des BeB) veranlasst, die Fort- und Weiterbildungen für Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung anbieten. Zur besseren Orientierung haben wir die Angebote nach verschiedenen Gruppen sortiert. In unserer Datenbank finden Sie Angebote von Bildungseinrichtungen für Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung, mit Hörschädigung und psychischer Erkrankung.

In einfacher Sprache:

Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung wollen selbst über ihr Leben bestimmen. Sie wollen entscheiden, wie sie wohnen wollen. Sie wollen auch entscheiden, ob sie alleine oder mit anderen zusammen wohnen wollen. Sie wollen entscheiden, was sie arbeiten wollen. Und sie wollen selbst entscheiden, was sie in ihrer Freizeit tun wollen. Immer mehr Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung wollen darüber selbst entscheiden.

Aber es ist gar nicht so einfach, das Richtige auszusuchen. Man muss manchmal erst lernen, wie das geht. Das kann man in einer Weiterbildung. In einer Weiterbildung trifft man sich mit mehreren Menschen und lernt zusammen mit Fachleuten etwas zu einem bestimmten Thema. Eine Weiterbildung macht man in einer Bildungseinrichtung.

Es gibt sehr viele verschiedene Bildungseinrichtungen. Es ist gar nicht so einfach, diese zu finden. Deshalb hat der BeB die Adressen von Bildungseinrichtungen ins Internet gestellt. Da steht auch, was für Angebote die Bildungseinrichtungen machen. Die Adressen wurden für unterschiedliche Gruppen ins Internet gestellt. Die Gruppen sind Menschen mit geistiger Behinderung, Menschen mit Hörschädigung, Menschen mit Körperbehinderung und Menschen mit psychischer Erkrankung.

Unter jeder Gruppe steht die Schrift „PDF-Datei“. Wenn Sie auf die Schrift „PDF-Datei“ klicken, können Sie die Adressen der Bildungsanbieter für die Gruppe sehen und auch ausdrucken. Sie brauchen dazu aber ein bestimmtes Programm auf Ihrem Computer. Das Programm heißt Adobe Reader. Das Programm ist kostenlos. Sie können das Programm hier herunter laden: http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html